educon: Der Bildungsgipfel für Macher:innen und Vordenker:innen​

Wir nutzen den Vimeo-Videoplayer. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Der educon Bildungsgipfel 2021 – das waren 7 Keynotes, 5 Panels und 47 Workshops. Am 4. und 5.11. wurde informiert, diskutiert, inspiriert und gemeinsam mit 1.500 Macher:innen und Vordenker:innen an Ideen für Bildungskonzepte von morgen gearbeitet. Danke an alle, die dabei waren!

Schau dir die Highlights im Video an!

Andreas Schleicher, OECD

Am 1. Februar 2022 (16.00 bis 17.30 Uhr) findet unser erstes virtuelles educon Bildungscafé statt. Zu Gast ist Prof. Andreas Schleicher (Direktor für Bildung und Kompetenzen der OECD).

Der Bildungswissenschaftler hält einen Impulsvortrag zum Thema „Zukunft der Bildung“ und steht danach für das virtuelle Gespräch mit den Teilnehmer:innen bereit. Angesprochen sind Schüler:innen, Bildungsbeauftragte in Unternehmen, Lehrkräfte und solche, die es werden möchten.

Hier geht es zur kostenlosen Anmeldung

Die educon 2021 ist die Begegnungsplattform für Macher:innen und Vordenker:innen aus allen Bereichen der Bildung in Deutschland. Partizipativ und kollaborativ setzen wir Impulse für die Zukunft der Bildung und treiben Bildungsinnovationen voran. In Workshops, Keynotes, Paneltalks, einem Hackathon und weiteren kreativen Formaten kommen die Akteur:innen aus der gesamten Bildungslandschaft zu Wort. Wir diskutieren gemeinsam mit Entscheider:innen und führenden Expert:innen auf nationaler und internationaler Ebene über Konzepte und Best Practice.

Die educon 2021 fand am 4. und 5.11.2021 statt. 

Wie es weitergeht, erfährst du bald an dieser Stelle.

Unsere Themen

Icons berühren oder klicken, um mehr zu erfahren …

Digital Literacy

Wir leben in einer Welt, die von digitalen Tools und digitalen Sozialräumen geprägt ist – und das nicht erst seit der Covid-19-Pandemie. Mit der digitalen Transformation verändert sich auch unsere Kultur: Sie erfordert digitale Kompetenz und Mündigkeit. Wir brauchen zukunftsorientierte digitale Fähigkeiten, um diese neue Lebenswelt zu unserem Vorteil zu gestalten und Innovationen voranzutreiben.

Digital Literacy

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Die Grundlage für verantwortungsvolles Handeln ist Bildung. Nachhaltigkeit betrifft neben dem Thema Umweltschutz auch alle gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entscheidungen. Bildung ist die Voraussetzung, um einen Beitrag zum Schutz des Klimas zu leisten und um gemeinsam eine nachhaltige Welt für morgen zu gestalten.

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Demokratiebildung

Leben in einer Demokratie bedeutet Teilhabe für alle. Um für die eigenen Interessen einzustehen, müssen wir aber unsere Mitgestaltungsmöglichkeiten in Gesellschaft und Politik kennen. Wie machen wir unsere Stimmen laut? Wie können wir einschreiten, wenn wir die Demokratie gefährdet sehen und wie können wir sie stärken? Und welchen Einfluss hat Bildung auf Demokratie?

Demokratiebildung

New Learning

Die Welt, in der wir leben und lernen, ist immer in Bewegung: Ständig verändert sie sich, immer wieder gibt es neue Herausforderungen, für die wir neue Lösungen finden müssen. Längst geht es nicht mehr nur darum, alles zu wissen. Wir müssen mit dem Wissen umgehen können, unsere Art zu lernen reflektieren und unsere Lehr- und Lernmethoden an unsere Umwelt anpassen können. Nur so können wir die Lernwelt selbstbestimmt gestalten.

New Learning

Digital Literacy

Digital Literacy

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Demokratie-
bildung

Demokratiebildung

New Learning

New Learning

Die Partner der educon 2021

BASF
SAP
Dietmar Hopp Stiftung
Klaus Tschira Stiftung
Dieter Schwarz Stiftung
Hornbach
Freudenberg
Roche
IB
AbbVie
Volksbank Kraichgau
SRH Hochschule Heidelberg
PH Heidelberg
BARMER
IHK Pfalz
IHK Rhein-Neckar
F+U
KLIMA ARENA
John Deere
experimenta - Das Science Center
Stiftung Hambacher Schloss

Metropolregion Rhein-Neckar – eine Allianz starker Partner

„Gemeinsam sind wir stärker“ ist das Credo und Erfolgsrezept der Zusammenarbeit in der Rhein-Neckar-Region. Verband Region Rhein-Neckar, Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar und Metropolregion Rhein-Neckar GmbH stehen dabei für Regionalentwicklungsarbeit aus einem Guss. Gemeinsames Ziel: Die Region Rhein-Neckar ist 2025 als eine der attraktivsten und wettbewerbsfähigsten Regionen Europas bekannt und anerkannt. Hierzu bündeln Verband, Verein und GmbH, wo immer es möglich, nötig und sinnvoll ist, die in der Region vorhandenen Kräfte.

Die educon ist eine Veranstaltungsreihe der Metropolregion Rhein-Neckar.