Metropolregion Rhein-Neckar
Tage
Stunden

4./5.11.2021

FAQs / Hilfe / Kontakt

Hier findest du Antworten auf häufige Fragen zur educon 2021.

Solltest du deine Antwort nicht finden, kannst du uns auch jederzeit eine E-Mail schreiben!

Eventplattform

Auf unserer Eventplattform findet der virtuelle Teil der educon statt. Alle Teilnehmenden erhalten rechtzeitig vor dem 4.11. per E-Mail ihren persönlichen Zugangscode und den Link.

Auf der Eventplattform findet der Livestream statt, du kannst dich mit anderen Teilnehmer:innen vernetzen und dich für die Online-Workshops einschreiben, sofern du ein entsprechendes Ticket hast.

Deinen Zugangscode hast du von uns per E-Mail erhalten. Schau ggf. in deinem Spam-Ordner nach einer E-Mail von noreply@storytile.net.

Betreff der E-Mail: educon 2021 | Zugangsdaten zum Eventportal

Wir haben dir an die E-Mail-Adresse geschrieben, mit der du dich für den Livestream auf unserer Webseite, auf Facebook/LinkedIn oder für die Workshops über den XING-Ticketshop angemeldet hast.

Kein Problem, melde dich bitte per Mail bei uns. Wir schicken dir dann nochmals deinen persönlichen Zugangscode zu.

Sobald du deinen Zugangscode bekommst, kannst du loslegen: Dein Profil ausfüllen, das Teilnehmer:innen-Verzeichnis anschauen und dich vernetzen. Es wird auch verschiedene On-Demand-Inhalte in unserer Mediathek geben. Die Plattform wird auch noch einige Zeit nach der educon zur Verfügung stehen.

Auf der Plattform kannst du unter „Virtuelle Workshops“ deine persönliche Auswahl treffen (sofern du ein Workshop-Ticket hast). Sobald die Workshops starten, findest du an der gleichen Stelle den Zugang zur Videokonferenz-Software „Zoom“. Der „Zoom“-Raum öffnet sich dann in deinem Browser.

Um interaktive Workshops zu garantieren, gibt es eine Teilnehmerbegrenzung von 25 Personen pro Workshop.

Auf der Plattform nutzen wir folgende Tools:

  • „Vimeo“ für den Livestream
  • „Slido“ für Umfragen
  • „Wonder“ für Networking
  • „Padlet“ für das Board
  • „Zoom“ für Online-Workshops

Nein, der Livestream selbst wird keine Untertitel haben. Viele On-Demand-Videos in unserer Mediathek werden mit Untertiteln angeboten.

Selbstverständlich. Wie wir mit den Daten auf der Eventplattform umgehen, findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn du nicht mehr Teil der educon sein möchtest, kannst du dich per E-Mail an uns wenden. Dein Profil und alle gespeicherten Daten werden dann unwiderruflich gelöscht.

Allgemeines

Am 4. und 5. November 2021. Die genaue Uhrzeiten findest du im Programm (Livestream und Workshops). Siehe auch Gesamtprogramm.

Am 4. November 2021 findet das Highlight-Programm statt. Dich erwarten Keynotes, Paneldiskussionen und Networking-Angebote. An Tag 1 können Inhaber:innen aller Ticketkategorien teilnehmen. Alle Programmpunkte von Tag 1 finden im Livestream und auf unserer Event-Plattform statt.

Am 5. November finden unsere Workshops statt.

Hast du dich für ein Workshops-Ticket entschieden, erwarten dich interaktive Workshops und Networking-Angebote.

Hast du dich zum Livestream angemeldet, erwarten dich Vorträge, Networking-Angebote und weitere Inhalte.

Beim Hackathon der educon 2021 möchten wir Bildung weiter denken. Auf dich warten anspruchsvolle Aufgaben, spannende Mitdenker:innen – und viel Spaß.

Wir möchten wissen, welche Herausforderungen du für die Bildung siehst. Welche Probleme begegnen dir in deinem Umfeld? Auf welche Fragen suchst du eine Antwort?

Alle Infos findest du hier.

Workshops

Die Locations haben die folgenden Themenschwerpunkte. Mehr Infos findest du auch auf unseren Themen-Seiten.

Hambacher Schloss
Demokratiebildung

KLIMA ARENA
Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Bildungszentrum Freudenberg und experimenta Heilbronn
New Learning

Zu allen Themenschwerpunkten finden Online-Workshops und Workshops vor Ort statt. Workshops zum Thema Digital Literacy finden nur online statt.

Nein, du kannst an allen virtuellen Workshops aus allen Themenbereichen teilnehmen. Bitte beachte, dass es zu zeitlichen Überschneidungen der verschiedenen Workshops kommen kann.

Die Vor-Ort-Workshops finden in unseren vier Themen-Locations statt. Es erwarten dich unterschiedliche Formate, wie z.B. interaktive Workshops, Keynotes oder Themenführungen.

In deiner ausgewählten Location kannst du dich vor Ort entscheiden, an welchen Workshops du teilnehmen möchtest, beim Checkin gibt es eine Übersicht, was in welchem Raum stattfindet. Eine Vorab-Auswahl ist nicht notwendig.

Die Vor-Ort-Workshops finden unter den geltenden Hygieneregeln statt, d.h. Sitzplätze sind aufgrund des einzuhaltenden Mindestabstands begrenzt. Sei daher bitte rechtzeitig zu Beginn eines Workshops am jeweiligen Workshop-Raum.
Ja, Sicherheit hat für uns höchste Priorität. Unser Hygienekonzept richtet sich nach den aktuellen Vorgaben und Empfehlungen. Einzelne Maßnahmen werden vor der Veranstaltung bekannt gegeben.
Auf unserer Eventplattform findest du bald verschiedene Inhalte, Anregungen und Erklärungen zu den Themen deiner Workshops. Dort findest du auch Informationen, falls eine Vorbereitung oder Materialien von den Workshop-Leitenden erwünscht sind.

Tickets und Anmeldung

Eine Übersicht der einzelnen Leistungen und welches Ticket für dich geeignet ist, findest du hier.

Entscheide dich für das virtuelle Ticket, wenn du nicht anreisen kannst oder willst, dich (noch) nicht klar einem Thema zuordnen kannst oder spontan entscheiden willst, welche Workshops du besuchst.

Entscheide dich für das hybride Ticket, wenn du dich intensiv mit einem Thema beschäftigen willst und die Möglichkeit haben möchtest, dich mit anderen Interessierten vor Ort auszutauschen. Wenn dich ein bestimmtes Thema oder eine bestimmte Location interessiert, dann sichere dir jetzt dein Ticket in der Themen-Location deiner Wahl.

Ja, wenn du dir das Hybrid-Ticket kaufst, kannst du sowohl in Präsenz in einer Location deiner Wahl teilnehmen, als auch an den Online-Workshops. Bitte beachte, dass es zu zeitlichen Überschneidungen kommen kann. In der Online-Plattform kannst du dich vorab über den Zeitplan informieren und dir deine persönliche Workshop-Auswahl zusammenstellen.

Wenn du dich für das virtuelle Ticket entscheidest, kannst du nur an den virtuellen Workshops teilnehmen.

In diesem Fall findet die educon komplett virtuell statt, d.h. du kannst stattdessen an den vielen virtuellen Workshops und Networking-Angeboten teilnehmen.

Du kannst bis zu den Veranstaltungstagen ein Ticket kaufen. Bitte beachte aber, dass es ein begrenztes Kontingent für die Workshop-Tickets gibt. Für den Hackathon sind die Plätze ebenfalls begrenzt.

Bezahlte Workshop-Tickets können wir leider nicht stornieren. Wenn du nicht an der educon teilnehmen kannst, stehen dir dennoch vielfältige On-Demand-Inhalte auf der Plattform zur Verfügung, die du zeitlich unabhängig nutzen kannst. Sollte ein Vor-Ort-Workshop nicht stattfinden können, erstatten wir selbstverständlich die Differenz zum virtuellen Workshop-Ticket.

Ja, unser Livestream für alle ist komplett kostenlos. Er findet am 4. und 5. November 2021 statt. Das genaue Programm wird in Kürze veröffentlicht. 

Die Anmeldung ist ganz einfach und dauert nur ein paar Sekunden.

Hackathon

Am 3. und 4. November 2021. Zudem geht’s bereits davor mit zusätzlichen, optionalen On Demand-Inhalten und Austauschmöglichkeiten auf der Plattform los – darüber wirst du rechtzeitig informiert.

Der Hackathon wird in einer Präsenz-Location in Heidelberg stattfinden. Alle bestätigten Teilnehmer:innen erhalten von uns per E-Mail alle weiteren Informationen.

Ja, der gesamte Hackathon und das Rahmenprogramm sind für dich selbstverständlich kostenlos.

Hier kannst du dich in wenigen Augenblicken anmelden.